Home
ÜBERSICHT


 Log-In  
Alias:   
Passwort:   
  



 

Rezept: Wiener Vanillekipferl


von Tina Weis
vom 27.05.2006, bisher 0 Klick


feines Wienergebäck (leicht zerbrechlich) (X-mas-Cookies)

Die Mandeln überbrühen, abziehen und fein reiben. Die Haselnüsse ebenfalls fein reiben. Das Mehl auf ein Backbrett sieben, Mandeln und Haselnüsse, den Zucker, das Salz, die kalte Butter in Flöckchen und die Eigelbe darübergeben und alles zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig in Alufolie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 190° vorheizen. Den Teig portionsweise zu bleistiftdicken Röllchen formen. Die Röllchen in 5 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen (Kipferl) biegen. Auf der mittleren Schiebeleiste in 10 Minuten goldgelb backen.
Den Vanillinzucker mit dem Puderzucker mischen und die noch warmen Kipferl vorsichtig darin wenden.

Unser Tip:
Die Kipferl zum Aufbewahren lagenweise zwischen Pergamentpapier in eine Dose legen, damit sie nicht zerbrechen.

Zutaten: Zutaten für eine Dose:

50 g Mandeln
50g Haselnüsse
280g Mehl
70g Zucker
1Prise Salz
200g Butter
2 Eigelbe
5 Päckchen Vanillinzucker
½ Tasse Puderzucker

zurück...
 355141 Clicks    Email an den Villa Riva Kochtreff