Home
ÜBERSICHT


 Log-In  
Alias:   
Passwort:   
  



 

Rezept: Schokoladenmakronen


von Tina Weis
vom 27.05.2006, bisher 0 Klick


herzhaftes Weihnachtsgebäck (X-mas-Cookies)

Die ungeschälten Mandeln in der Mandelmühle reiben. Die Schokolade auf dem Reibeisen oder ebenfalls in der Mandel-Mühle reiben. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, am besten mit dem Handrührgerät. Den Zucker einrieseln lassen und den Schnee 10 Minuten weiterschlagen. Mandeln und Schokolade unter den Ei-schnee heben. Den Backofen auf 180° vorheizen. Zwei Backbleche mit kaltem Wasser abspülen. Die Backoblaten auf den Backblechen verteilen und mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen daraufsetzen. Die Makronen auf der mittleren Schiebeleiste 15-20 Minuten backen. Während der letzten 10 Backminuten nachsehen, ob die Makronen nicht zu dunkel werden. Schokoladengebäck schmeckt dann nämlich leicht bitter. Die Makronen auf einem Kuchengit-ter abkühlen lassen.

Unser Tipp:
Wer Backoblaten nicht mag, kann von den noch heißen Makrönchen die Oblaten abziehen. Sind sie bereits erkaltet, dann haften sie zu fest

Zutaten: Zutaten für eine Dose:

250g Mandeln
100 g zartbittere Schokolade
4 Eiweiße
200g Zucker
30-40 kleine/mittlere Backoblaten

zurück...
 375073 Clicks    Email an den Villa Riva Kochtreff