Home
ÜBERSICHT


 Log-In  
Alias:   
Passwort:   
  



 

Rezept: Berner Rösti mit Lachscreme


von Tina Weis
vom 03.03.2007, bisher 0 Klick


Leckere Kartoffelvorspeise (Schweiz)

ZUBEREITUNG RÖSTI:
Kartoffel schälen und grob reiben und danach salzen. Unter die Masse mit die Eier unterrühren und mit Salz und frischer Muskatnuss abschmecken.
Vor dem braten den Teig in einem Küchentuch gut auswringen und dann in einer heißen Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmalz ausbraten. Beim Wenden einen Deckel oder Teller verwenden, damit der Rösti nicht auseinander bricht.

ZUBEREITUNG LACHSCREME:
2 Eier hartkochen und abkühlen lassen, danach klein würfeln. Die Zwiebel klein würfeln, den Dill klein schneiden, den Lachs ebenfalls sehr klein schneiden. Alles zusammen vermengen undden Frischkäse und Joghurt gut untermischen. Mit Sals und Pfeffer abschmecken und auf dem Rösti anrichten. Mit einem Dillsträusschen dekorieren.

TIPP:
am besten alles im Quickcheff (Tupper) kleinhacken und dann mit Frischkäse und Joghurt in einer Schüssel vermengen.

Zutaten:
RÖSTI - für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
2-3 Eier
Salz
Muskatnuss (frisch gerieben)

LACHSCREME- für 4 Personen:
200gr geräucherter Lachs
1-2 Schälchen Frischkäse (ca. 300-400gr.)
2 Becher natur Joghurt (ca. 400-500 gr.)
Dill (frisch)
1 Zwiebel
2 hartgekochte Eier
Salz + Pfeffer

zurück...
 329774 Clicks    Email an den Villa Riva Kochtreff