Home
ÜBERSICHT


 Log-In  
Alias:   
Passwort:   
  



 

Rezept: Gebratene Bohnensprossen mit Schweinefleisch


von Florian Gudat
vom 18.01.2008, bisher 0 Klick


Eine Mischung aus Fleisch und Gemüse ist in der chinesischen Küche alltäglich.
Obwohl nur wenig Fleisch beigegeben wird, steigert es den Geschmack
des Gemüsegerichts doch erheblich.

Zubereitung
1.Das Schweinefleisch in streichholzgroße Streifen schneiden und in eine Schussel geben.
2.Marinieren: Salz, Zucker, Pfeffer, Sojasauce, Reiswein, Speisestärke und 1EL Wasser mit dem Fleisch vermischen, dabei immer in die gleiche Richtung rühren; 20 Minuten stehen lassen.
3.Die Paprikaschote in feine Streifen schneiden.
4.Die Sauce vorbereiten: Speisestärke, 2 El Wasser und Austensauce mischen.
5.Den Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt, 3 EL Öl hinein geben und herumschwenken. Den Ingwer kurz anbraten, dann die Bohnensprossen und die Paprikastreifen dazugeben. Salzen und 2 ½ - 3 Minuten pfannenrühren. Die Bohnensprossen und Paprikastreifen werden dann gar, aber noch knackig sein.
Vom Herd nehmen und warm halten.
6.Den Wok spülen und auswischen, Erneut stark erhitzen. das restliche Öl hinein geben und schwenken. Den Knoblauch anbraten, dann die weißen Teile der Frühlingszwiebeln dazugeben. Kurz rühren und das Fleisch darunter mischen, 30 Sekunden pfannenbraten, den Reiswein seitlich einträufeln und noch 30-60 Sekunden weiterrühren, bis das Fleisch gar ist. Die Hitze reduzieren und die Sauce darüber gießen. Wenn sie sämig geworden ist, die grünen Teile der Frühlingszwiebeln darunter heben. Die Fleischmischung mit der Sauce über die Bohnensprossen löffeln und sofort heiß servieren.

Zutaten: Mit 2 weiteren Gerichten ausreichend für 4 Personen
Zutaten
175 g mageres Schweinefleisch
1 kleine grüne Paprikaschote (längs halbiert, Samen entfernen)
6 ELErdnuss- oder Maiskernöl
3 dünne Scheiben frischen Ingwer (in Seidenfäden geschnitten)
500g Bohnensprossen
½ TL Salz
2-3 Knoblauchzehen (fein gehackt)
3 Frühlingszwiebeln (längs halbiert und in 5 cm lange Stücke geschnitten, weiße und grüne Teile getrennt)
2 TL Reiswein (oder halbtrockener Sherry)

Für die Marinade
Je 1 Priese Salz, Zucker und weißer Pfeffer
2 TL helle Sojasoße
1 TL Reiswein (oder halbtrockener Sherry)
½ TLKartoffelmehl

Für die Sauce
½ TL Kartoffelmehl
2 EL Austernsoße

zurück...
 329792 Clicks    Email an den Villa Riva Kochtreff