Home
ÜBERSICHT


 Log-In  
Alias:   
Passwort:   
  



 

Rezept: Zwiebackauflauf (Schwaben)


von Tina Weis
vom 08.03.2009, bisher 0 Klick


Süßes Hauptgericht (4 Personen)
oder
süßes warmes Dessert (8-10 Personen)

Zubereitung:

-Zitronenschalen abreiben
-Eier, Milch, Zitronenschalen, Zitronensaft (nur von ca. 1,5
Zitronen), Zucker und am Ende Creme Fraiche mit einem
Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 1 min schlagen, bis
sich der Zucker aufgelöst hat (evtl. nachzuckern)
-Auflaufform fetten
-eine Schicht Zwieback in die Form legen
-die abgetropften Kirschen eines Glases auf dem Zwieback
verteilen
-eine zweite Schicht Zwieback auf die Kirschen legen
-die abgetropften Kirschen des zweiten Glases auf dem
Zwieback verteilen
-eine dritte Schicht Zwieback auf die Kirschen legen
-6 Zwieback in dem Milch-Eier-Gemisch tunken und zum
Abschluss auflegen
-das Milch-Eier-Gemisch gleichmäßig über den Zwieback in
der Schüssel geben
-5 Zwieback klein mahlen und mit 2 TL Zimt und 2 EL
Zucker vermengen
-weiter mit ca. 4-6 EL Kirschsaft zu Streusel verarbeiten
-die Streusel auf dem Auflauf verteilen und mit
Butterflocken bestreuen

Backofen:Temperatur:175° C Umluft
Zeit: 30-40 min

Zutaten: Zutaten:

•Zwieback (ca. g)
•2 Gläser Sauerkirschen
•1 Glas Kirschsaft auffangen
•7-8 Eier
•¼ l Milch
•2 Zitronen
•1 Becher Creme Fraiche
•ca. 120g Zucker
•2 TL Zimt
•50g Butter

zurück...
 355132 Clicks    Email an den Villa Riva Kochtreff